BLR – Beschäftigungsgesellschaft für ländliche Räume mbH

Beschäftigungsgesellschaft für ländliche Räume

BLR-Beschäftigungsgesellschaft für ländliche Räume mbH
Pfützenstraße 67, 64347 Griesheim
Telefon Büro: 06155- 20 20
Telefax Büro: 06155- 829379
E-Mail-Adresse: ed.enilno-tnull@miehseirg.rlb

Darstellung der Projektidee mit Zielsetzung:

Das Projekt zielt darauf ab, aus den Reihen der berufständischen Verbände heraus eine Initiative zur Entlastung des inländischen Arbeitsmarktes zu starten und zur vermehrten Vermittlung inländischer Leistungsempfänger von Arbeitslosengeld I und II in landwirtschaftliche Betriebe beizutragen.

Inhalte, Personenkreis, vorgesehene Träger:

Die Projektidee wird über eine Beschäftigungsgesellschaft mbH verwirklicht, deren Gesellschafter berufsständische Organisationen sind, in deren Verbandsbereich verstärkt die Problematik der vermehrten Vermittlung ausländischer Saisonarbeitskräfte auftaucht.

Gemeinsam möchte man insbesondere folgende Zwecke erreichen:

Inland:

  • Förderung von Arbeitsverhältnissen in landwirtschaftlichen, gartenbaulichen, und gartenlandschaftsbaulichen  Betrieben durch Vermittlung bevorrechtigter Arbeitnehmer vom inländischen Arbeitsmarkt.
  • Fachkundige Vorauswahl von Bewerbern im Rahmen von Flüchtlingsintegrationsmaßnahmen (FIM), Koordinierung der Beziehung von Agentur für Arbeit und Bildungsträgern zu den einzelnen Betrieben.
  • Durchführung von Bildungs- und Trainingsmaßnahmen für Leistungsempfänger von Arbeitslosengeld I und II.
  • Durchführung von Seminaren in den Bereichen Arbeitsrecht, Personalwirtschaft, Sozialversicherung und Steuern für Arbeitgeberbetriebe.
  • Koordinierung der Zusammenarbeit von Agentur für Arbeit und einstellenden Betrieben.
  • Aus- /Weiterbildung und Qualifizierung in Landwirtschaft und Gartenbau, Schaffung neuer Lehrstellen in den kooperierenden Betrieben.

Ausland:

  • Organisation und Abwicklung von zweimonatigen Praktika für polnische Studenten
  • Koordinierung von rumänischen und polnischen Arbeitskräften aus der Landwirtschaft für „saisonale Einsätze“
  • Beratung der Betriebe zur Beschäftigung von Saisonarbeitskräften in den Bereichen Arbeits-, Steuer- und Sozialversicherungsrecht, Personalführung, Unterbringung der Arbeitnehmer, Formularservice u.v.m.

Beteiligte Verbände:

Regionalverband Starkenburg e.V. – Regionalbauernverband Wetterau und Frankfurt a. M. e.V.- Verband Süddeutscher Spargel- und Erdbeeranbauer e.V. – Land- und Forstwirtschaftlicher Arbeitgeberverband für Hessen e.V. – Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen e.V. –  Weinbauverband Hessische Bergstraße e.V. – Fachverband

BLR-Projektblatt-2016

Merken