Erntedankfest 2020 – „Mehr Wertschätzung für Bauernfamilien“

Anlässlich des diesjährigen Erntedankfestes wenden sich Karsten Schmal, Präsident des Hessischen Bauernverbandes und die Bischöfin der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck, Prof. Dr. Beate Hofmann, mit Videobotschaften an die Öffentlichkeit. „Auch wenn die Erträge der meisten Feldfrüchte aufgrund langanhaltender Trockenheit 2020 im dritten Jahr in Folge unterdurchschnittlich ausgefallen sind, haben wir allen Grund, unserem Schöpfer für …

Hier weiterlesen: ‘Erntedankfest 2020 – „Mehr Wertschätzung für Bauernfamilien“’ »

Futternutzung von ÖVF-Zwischenfrüchten

Die Ausnahmeregelung zur Futternutzung von ÖVF-Zwischenfrüchten und -Untersaaten ist in Kraft getreten. Das Land Hessen hat von der Ausnahmeregelung für das Jahr 2020 Gebrauch gemacht und eine Freigabe der Beweidung mit Tieren oder Schnittnutzung zu Futterzwecken von Zwischenfrüchten oder Gründecke von Ökologischen Vorrangflächen ab dem 25.09.2020 erteilt. Nach Informationen des HMUKLV ist eine gesonderte Anzeige …

Hier weiterlesen: ‘Futternutzung von ÖVF-Zwischenfrüchten’ »

Gespeichert unter News

Afrikanische Schweinepest bereitet Sorgen

„Jetzt muss alles darangesetzt werden, eine weitere Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland zu verhindern. Unsere Schweinehalter sind in Sorge.“ Das sagte der Präsident des Hessischen Bauernverbandes, Karsten Schmal, nachdem bei einem in Brandenburg gefundenen Wildschwein erstmals in Deutschland der Erreger der Afrikanischen Schweinepest (ASP) nachgewiesen und amtlich bestätigt wurde. Er appelliert an die Jäger, …

Hier weiterlesen: ‘Afrikanische Schweinepest bereitet Sorgen’ »

RBV im Gespräch mit Carina Konrad und Till Mansmann

Der Karlshof der Familie Dörr sowie der BBLV Hofheim waren vergangenen Freitag Anlaufpunkt für Frau Carina Konrad, stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft, sowie Obfrau ihrer Fraktion der FDP und Herr Till Mansmann, Kreisvorsitzender und Präsidiumsmitglied der FDP Hessen. „Im Austausch mit der Südhessischen Landwirtschaft“ lautete die Überschrift des Treffens mit Vertretern des …

Hier weiterlesen: ‘RBV im Gespräch mit Carina Konrad und Till Mansmann’ »

Gespeichert unter News

Grundfutterbörse eingerichtet

Vielerorts wird aufgrund der Trockenheit das Futter immer knapper. Nach Ertragseinbußen beim zweiten Schnitt, fiel der dritte Schnitte oftmals komplett weg. Auch die Maisbestände geben Anlass zur Sorge. Um Unterstützung zu leisten, hat der Hessische Bauernverband eine Grundfutterbörse eingerichtet. Betriebe, die Heu, Gras- oder Maissilage abgeben oder verkaufen wollen, werden gebeten, beim Hessischen Bauernverband ein …

Hier weiterlesen: ‘Grundfutterbörse eingerichtet’ »

Gespeichert unter News

Verpflichtender Zwischenfruchtanbau erst ab 2021

Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (HMUKLV) hat den Hessischen Bauernverband e.V. am 04.08. über eine gemeinsame Klarstellung des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) unterrichtet. Demnach gilt der verpflichtende Zwischenfruchtanbau in den sogenannten Roten Gebieten erst ab Herbst 2021.

Gespeichert unter News

HBV-Erntegespräch in Lampertheim

Am 23.07.2020 war HBV-Präsident Karsten Schmal der Einladung zum Erntegespräch auf dem Betrieb von Dr. Willi Billau in Lampertheim gefolgt. Vor Pressevertretern und Landwirten aus der Region skizzierten RBV-Vorsitzender Dr. Willi Billau und Werner Wald, Kreislandwirt des Landkreises Groß-Gerau und Vorsitzender des Hessischen Braugerstenvereins die Vielfalt des Verbandsgebietes und die Herausforderungen der Landwirtschaft in dieser …

Hier weiterlesen: ‘HBV-Erntegespräch in Lampertheim’ »

Gespeichert unter News

Zu Gast bei Appels Wilde Samen

Landwirtschaft im Gespräch – 21.07.2020 Appels Wilde Samen. Von der Kräutersammlung, Erzeugung, Pflege bis hin zum Handel. Markus Jurtschenko erklärte anschaulich wie heimische Kräuter und Gräser für regionale Samenmischungen aufbereitet werden. Der Betrieb, seit den 1950er Jahren spezialisiert auf die Saatguterzeugung von regionalen Wildpflanzen, vermarktet Wildpflanzensaatgut als Einzelsaat sowie als individuelle Samenmischungen, abgestimmt auf die …

Hier weiterlesen: ‘Zu Gast bei Appels Wilde Samen’ »

Gespeichert unter News

Landwirte bringen Starkenburg zum Blühen

Starkenburg blüht auf: Auch in diesem Jahr haben unsere heimischen Landwirte Blühflächen angelegt. Mit den rund zwei Tonnen Saatgut, das der Regionalbauernverband Starkenburg e.V. ausgegeben hat, wurden 200 Hektar zum Blühen gebracht und damit eine beliebte Anlaufstelle für Bienen, Insekten und Co. geschaffen. Die Blühstreifen sind nicht nur eine Nahrungsquelle für Bienen und andere Insekten …

Hier weiterlesen: ‘Landwirte bringen Starkenburg zum Blühen’ »

Gespeichert unter News

Gegenseitige Rücksichtnahme hilft allen weiter

Nach der neuen Straßenverkehrsordnung ist beim Überholen oder Passieren von Fußgängern und Radfahrern außerorts auch auf Wirtschaftswegen ein Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten. Innerorts schreibt der Gesetzgeber einen Abstand von 1,50 Meter vor. Konflikte auf Wirtschaftswegen vermeiden Leider zeigt sich immer wieder, dass Spaziergänger und Fahrradfahrer oft kein Verständnis dafür haben, Wirtschaftswege für landwirtschaftliche Fahrzeuge …

Hier weiterlesen: ‘Gegenseitige Rücksichtnahme hilft allen weiter’ »

Gespeichert unter News