Jagdrechtsseminar in Friedrichsdorf

Lade Karte ...

Datum: 15.03.22
Uhrzeit: 09:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Taunustagungshotel Friedrichsdorf

Beschreibung:

Jagdrechtsseminar – Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer Hessen e.V. und Hessische Landvolk-Hochschule

Folgende Themen werden im Jagdrechtsseminar behandelt:

  • Geschichte des Jagdrechts
  • Rechtsgrundlagen im Jagdrecht
  • Jagdrecht, Jagdausübungsrecht und Revierprinzip
  • Gemeinschaftlicher Jagdbezirk (GJB) und Eigenjagdbezirk (EJB)
  • Welche Flächen im Revier sind bejagbar?
  • GJB und Jagdbogen
  • Entstehung des GJB und JG
  • Abrundung von Jagdbezirken
  • Die Angliederungsgenossenschaft
  • Rechtsform der Jagdgenossenschaft
  • Pflichtmitgliedschaft der Jagdgenossenschaft
  • Jagdkataster
  • Rechte und Pflichten der Jagdgenossen
  • Organisation der Jagdgenossenschaft
  • Planung und Durchführung der Genossenschaftsversammlung
  • Wahlen und Beschlüsse in der Jagdgenossenschaft
  • Das Vermögen der Jagdgenossenschaft
  • Der Jagdpachtvertrag: aktuelle Vertragsmuster und Formulierungen

 

 Referent:

Rechtsanwalt Björn Schöbel, Geschäftsführer des Verbands der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer in Hessen e.V. (VJEHoder Rechtsanwalt Tobias Heldmann

    
Ort:                       TaunusTagungsHotel in Friedrichsdorf

Seminargebühr:        ca. 115,00 Euro inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen

Anmeldeschluss:        01.03.2022

 

Dieses Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer in Hessen e. V.

Dem Verband der Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer in Hessen e.V. (VJEH) angeschlossener Jagdgenossenschaften/Eigenjagdbesitzer bezahlen eine vergünstigte Seminargebühr in Höhe von 69,00 Euro pro Person. Bitte fügen Sie Ihrer Anmeldung einen entsprechenden Nachweis über die Mitgliedschaft bei.

 

ANMELDUNG:

Ihre schriftliche Anmeldung senden Sie uns bitte

per E-Mail an hlh(at)agrinet.de (ersetzen Sie bitte „at“ durch „@“),

per Fax an 06172 7106 313

oder per Post an Verein für Landvolkbildung e.V., Taunusstraße 151, 61381 Friedrichsdorf

Wir benötigen folgende Informationen von Ihnen:

  • Vorname, Nachname
  • Straße
  • PLZ und Ort
  • Telefonummer
  • Telefaxnummer (optional)
  • E-Mail-Adresse
  • Falls abweichend, Rechnungsadresse
  • Titel und Datum des Seminars, für das Sie sich anmelden möchten. Bei mehreren Seminaren eine entsprechende Auflistung der Seminare
  • Von Mitgliedern dem VJEH angeschlossener Jagdgenossenschaften/Eigenjagdbesitzer benötigen wir einen Nachweis der Mitgliedschaft (z.B. die Rechnung des Jahresbeitrags), damit die vergünstigte Kursgebühr gewährt werden kann